Sülzle Baukonzept in Sulz am Neckar

Ihr Partner als Bauträger schlüsselfertige Einfamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser, Reihenhäuser und kleingewerbliche Industriegebäude. Dabei setzt Sülzle Baukonzept auf gut ausgebildete Handwerker aus der Region.

Kontakt aufnehmen

Wohnanlage am Neckar, Sulz

barrierefreies Mehrfamilienhaus

 

Bereits Anfang nächsten Jahres (Januar -März 2020) plant die Firma Sülzle Baukonzept mit dem Baustart von einem weiteren Mehrfamilienwohnhaus im Stadtzentrum von Sulz a.N.. Bei einer kalkulierten Gesamtbauzeit von ca. 17-19 Monate planen wir mit einer Fertigstellung bis ca. Juni-August 2021. 

Die Wohnanlage soll auf dem ebenen Grundstück in der Neckarstraße 2, zwischen dem Orthozentrum Dr. Schrön und dem Neckarufer errichtet werden. Die zentrale Lage und unmittelbare Nähe zur Stadtmitte bietet kurze Wege zu Ärzten, Apotheken und hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten. 

In zwei Gebäudeteilen, die mit einem großzügigen, gemeinschaftlichen Treppenhaus verbunden werden, sind jeweils 11 Wohneinheiten mit 3 1/2 bis 4 1/2 Zimmer integriert, die sich auf 4 Geschosse verteilen. 

Die Wohnungen im Erdgeschoss verfügen jeweils über eine ebenerdige Terrasse und alle Wohnungen darüber jeweils über einen großzügigen Balkon. Die Balkone und Terrassen im Erd- und Ober-geschoss werden vollüberdacht, Balkone im 1. und 2. Dachgeschoss werden teilüberdacht.

 

 

Wohnanlage am Neckar, Sulz

barrierefreies Mehrfamilienhaus

Beschreibung der Wohnanlage

- Energie-Effizienzhaus 55, Finanzierung förderfähig über KfW-Bank
- 3 1/2 bis 4 1/2 Zimmer Eigentumswohnungen
- Wohnungspreise von ca. 2.480 €/m² bis ca. 2.700 €/m² Wfl. nach DIN
- Bäder und Zugänge barrierefrei
- 16 Tiefgaragenstellplätze, 3 Garagen, 5 Carports und 11 Stellplätze
- Aufzug rollstuhlgerecht über alle 5 Geschosse
- großzügige Terrassen und Balkone
- Tiefgarage und Untergeschoss hochwassersicher erstellt mit Dammverbau
   in Tiefgaragenzufahrt und wasserundurch lässiger Kellerkonstruktion

Im Mittelbau wird auf jeder Wohnetage ein gemeinschaftlicher Wasch- und Trockenraum integriert. 

In dem Untergeschoss wird pro Wohneinheit ein Abstellraum, die Tiefgarage mit 19 PKW-Stellplätzen, eine gemeinschaftliche Abstellfläche für Kinderwägen und Gehhilfen sowie der Haustechnikraum untergebracht. 

Die gesamte Unterkellerung wird in einer wasserundurchlässigen Konstruktion erstellt und an der Tiefgaragenzufahrt wird als zuverlässiger Schutz gegen ein 100-jähriges Neckarhochwasser ein Damm-balkenverbau errichtet. 

In der Außenanlage werden 11 nicht überdachte und 5 überdachte PKW-Stellplätze sowie ein abschließbarer Raum für Mülleimer und Fahrräder, der in der Carportanlage integriert wird, vorgesehen.

 
Moderne Architektur geeint mit hohem Anspruch an Qualität und Energieeffizienz